Sonntag, 05.02.2023
Start Allgemein

Allgemein

Newsletter

Sie möchten informiert bleiben? Dann melden Sie sich jetzt zum PoS-Mail-Newsletter an und erhalten Sie in regelmäßigen Abständen ausgewählte Newsartikel.

Themen der Woche

Das Weihnachtsgeschäft mit Yamaha: Soundbars, Kopfhörer, High-End-HiFi

Nicht nur für das Weihnachtsgeschäft bietet ­Yamaha seinen Handelspartnern ein breites ­Sortiment erstklassiger Audio-Produkte für ganz verschiedene Zielgruppen. Obwohl die ­aktuellen Liefer­probleme noch nicht gänzlich überwunden sind, ­stehen jetzt ­verschiedene klang­starke Soundbars und Kopfhörer mit immer­sivem Sound zur Ver­fügung. Auch bei den hochwertigen HiFi-Komponenten zeigt Yamaha weiter Flagge und hat neue Produkte ange­kündigt. Zudem ­bietet Yamaha dem Fach­handel erstmals die Mög­lichkeit, mit dem ­brandneuen Gaming-­Headset YH-G01 und dem Audiomixer ZG01 die stetig wachsende Zahl von Menschen anzusprechen, die sich für ­Videospiele ­interessieren. Dabei handelt es sich um eine ­kaufkräftige und inves­titionsfreudige Ziel­gruppe, die man mit guten Argumenten davon ­über­zeugen kann, sich selbst oder andere mit Produkten zu ­beschenken, die das Spielerlebnis noch intensiver werden ­lassen.

Die vernetzten Weinklimaschränke von Haier

Nicht nur für die Weihnachtsgans, sondern für ­jedes gepflegte ­Essen ist richtig temperierter Wein die ­perfekte Ergänzung. Dafür kann der Fachhandel Produkte aus dem Portfolio des weltweiten Marktführers für Hausgeräte empfehlen: Mit den vernetzten ­Weinklimaschränken von Haier sind die guten Tropfen ­immer ­trinkfertig zur Hand – und die Funktionen gehen über die ­Temperierung hinaus: Mit der hOn App von Haier können die ­Geräte z. B. auch dabei helfen, den richtigen Wein zum jeweiligen Essen zu finden.

Endlich: Einigung über neues IFA Konzept – Auch in Zukunft in...

Nach langen Debatten haben sich die an der Messe beteiligten Organisationen über die Zukunft der IFA geeinigt: Die Veranstaltung soll für weitere zehn Jahre in Berlin bleiben – ­allerdings unter neuen Vorzeichen: Verantwortet wird die weltweit bedeutendste Messe für ­Consumer Electronics und Home Appliances jetzt von der neugegründeten IFA Management GmbH. Dabei handelt es sich um ein Joint ­Venture, das die gfu Consumer & Home ­Electronics GmbH gemeinsam mit Clarion Events Ltd, einem in ­London ansässigen weltweit ­operierenden, unabhängigen Event-Veranstalter, gegründet hat. Die Messe Berlin ist dabei als ­Vermieterin des Geländes involviert. Bereits die IFA 2023 (1. bis 5. September) soll unter den ­neuen Bedingungen stattfinden.