Mittwoch, 05.10.2022
Start Themen der Woche

Themen der Woche

Newsletter

Sie möchten informiert bleiben? Dann melden Sie sich jetzt zum PoS-Mail-Newsletter an und erhalten Sie in regelmäßigen Abständen ausgewählte Newsartikel.

Themen der Woche

iQ700 Waschmaschine und Wärmepumpentrockner von Siemens Hausgeräte

Auf einem neuen Messestand mit großzügigen Flächen und viel Grün präsentiert sich Siemens auf der IFA 2022 unter dem Motto „Intelligent technology for the new way of living“. Dabei zeigt die Nummer Eins unter den deutschen Hausgerätemarken erste Anwendungen von künstlicher Intelligenz (KI) in der Küche und stellt ihre neue iQ700 Backofen-­Generation vor (siehe PoS-MAIL 8/2022, S. 14). Auch der erste Kühlschrank, der seine Tür auf Sprachbefehl öffnet, sowie Anwendungs­szenarien für die „intelligente Küche“ werden in Berlin zu ­sehen sein. Im Bereich Wäschepflege ­bieten die brandneue iQ700 Waschmaschine und der iQ700 Trockner dem Fach­handel viel Umsatzpotential. Denn sie ­kombinieren ­markantes Design, sinnvolle neue Funktionen und viel Bedienkomfort mit intelligenten Technologien zur Schonung von Klima und Umwelt. Das zeigt sich bei der 10kg iQ700 Waschmaschine an der Einstufung in Energie­effizienz-klasse A; der iQ700 Trockner wartet ebenfalls mit der bestmöglichen Klasse (A+++) auf.

Philips TV bringt neues OLED+ Flaggschiff – Noch besseres Ambilight

Mit dem neuen OLED+937 kündigt Philips TV & Sound ein neues Flaggschiffmodell an, dessen 65 Zoll Version für ihre überzeugende Bild- und Tonqualität bereits mit dem 2022-2023 EISA Award in der Kategorie Heimkino TV ­ausgezeichnet wurde. Das Spitzengerät, das in den Größen 65 und 77 Zoll erhältlich sein wird, ist zudem der erste Philips Fernseher, der mit der nächsten Generation des Alleinstellungsmerkmals Ambilight ausgestattet ist. Neben dem OLED+937 stellt Philips TV auch den OLED+907 vor und ergänzt das Mini LED Portfolio um den PML9507 mit 55 Zoll Bilddiagonale.

Metz Classic setzt weiter auf traditionelle Werte

Metz Classic will sich weiterhin als nachhaltige TV-Marke Made in Germany positionieren. Das gab das Unternehmen Ende Juli in einer Pressemitteilung bekannt. PoS-MAIL hat das zum Anlass genommen, mit GeschäftsführerDr. Norbert Kotzbauer darüber zu sprechen, was darunter zu verstehen ist.