Sonntag, 17.01.2021
Start News

News

Samsung kündigt neues Smartphone-Spitzenmodell an

Mit dem Galaxy S21 Ultra 5G hat Samsung ein neues Smartphone-Flaggschiff angekündigt. Zwar kann man damit auch telefonieren und im Internet surfen, aber das Herzstück des Premium-Produktes sind nach Aussage des Herstellers ein neues Kamerasystem mit vier Objektiven und das helle, adaptive Display, das seine Stärken auch bei der Darstellung der Fotos und Videos ausspielt. Für das neue Smartphone, das auch viele weitere nützliche Funktionen bietet, ruft Samsung Preise ab 1.249 Euro auf.

Fast 2.000 Aussteller auf der digitalen CES 2021

Die erste vollständig digitale CES ist am 14. Januar 2021 zu Ende gegangen. Nach Angaben des Organisators, der US-amerikanischen Consumer Technology Association (CTA), präsentierten auf der Veranstaltung fast 2,000 internationale Unternehmen vom Startup bis zu großen Technologiekonzernen zahlreiche Innovationen. Führende Persönlichkeit aus der Technologiebranche stellten in Keynote-Vorträgen ihre Vorstellungen von der digitalen Zukunft dar, dazu kamen mehr als 100 Stunden Konferenzprogramm.

Telekom wertet Datentarife auf

Mobilfunk-Kunden der Telekom sollen ab 19. Januar in nahezu allen neuen Tarifen das doppelte Datenvolumen erhalten und ohne Mehrkosten im 5G Netz des Anbieters surfen. Das gilt für Daten-Hauptverträge ebenso wie für Zweitkarten und Prepaid-Datenpässe. Damit will die Telekom die Internet-Nutzung mit dem Tablet, Laptop oder Surfstick schneller und sorgenfreier machen.

TÜV Rheinland zeichnet Wertgarantie aus

Der TÜV Rheinland hatte im November 2020 in einer repräsentativen Umfrage die Kunden des Versicherers um ihre Meinung zum Wertgarantie-Kundenservice gebeten. Im Gesamtergebnis wurden die hervorragenden Leistungen aus den Vorjahren bestätigt: Rund 96 Prozent sind mit dem Kundenservice „sehr zufrieden“ bzw. „zufrieden“. Über 98 Prozent der Kunden beurteilen den Service als „sehr zuverlässig“ bzw. „zuverlässig“, und 98 Prozent der Befragten würden Wertgarantie „bestimmt“ oder „wahrscheinlich“ Freunden oder Bekannten weiterempfehlen.

Neue Premium-Soundbar von Denon

Mit der neuen Home Sound Bar 550 erweitert Denon sein Sortiment um ein Premium-Produkt, das auch kabellos als eigene Zone in bestehende HEOS Multiroom-Systeme integriert werden kann. Die mit sechs Treibern ausgestattete Soundbar unterstützt Dolby Atmos und DTS:X, um die TV-Wiedergabe von Filmen, Serien und Musik  mit eindrucksvollem 3D-Surround-Sound zu ergänzen. Zudem kann sie auch zur direkten Wiedergabe hochgelöster Audiodateien von Streaming-Diensten oder lokalen Musikbibliotheken genutzt werden.

HD Plus erhöht Preise zum 1. März

HD Plus hat Preisanpassungen für die Nutzung der HDTV-Plattform bekanntgegeben. Zum 1. März 2021 werden die HD+ Servicepauschalen und die Preise für HD+ Verlängerungsprodukte um vier bis sieben Prozent erhöht. Fachhändler können HD+Karten zu den aktuellen Einkaufskonditionen noch bis zum 26. Februar 2021 ordern (so lange der Vorrat reicht).  Die Bestellung der neuen HD+ Verlängerungen für den Verkauf bzw. die Aktivierung ab 1. März 2021 ist ab 22. Februar 2021 möglich.

TCL kündigt Mini-LED-Technologie OD Zero an

TCL Electronics hat auf der CES 2021 seine ersten Fernseher mit der neuen OD Zero Mini-LED-Technologie angekündigt. Die von dem chinesischen Konzern nach eigenen Angaben selbst entwickelte, innovative Hintergrundbeleuchtung macht eine noch schlankere Bauweise der TVs möglich und soll im Vergleich mit früheren Produkten auch Fortschritte bei der Farbwiedergabe, beim Kontrast und bei der Gleichmäßigkeit der Bildausleuchtung bringen. Wann die ersten Geräte auf den Markt kommen, will TCL im Laufe des Jahres in zeitlicher Nähe zum Verkaufsstart bekanntgeben.

Homematic mit Vaillant

eQ-3 und die Vaillant Group haben eine langfristige und weitreichende Lizenzvereinbarung für den Bereich der intelligenten Heizungsregelung getroffen. Sie sieht vor, dass Vaillant in seiner neuen Gateway-Generation und damit in seinen Smart-Home-Produkten künftig das Homematic IP Protokoll aus dem Hause eQ-3 als drahtlose Kommunikationstechnologie nutzen wird. Der Funkstandard soll sukzessive in den Produkten des Unternehmens zur Anwendung kommen.

Upgrade für das Wertgarantie Fachhändlerportal

Wertgarantie hat eine Verbesserung seines Fachhändlerportals angekündigt. Das Upgrade umfasst unter anderem eine intelligente Geräte- und Herstellervorsortierung sowie eine automatische Adressvervollständigung.

Bosch Smart Home kündigt neuen Dienst an

Bosch Smart Home hat auf der digitalen CES den neuen Dienst „Gesunde Raumluft“ vorgestellt, der seine Nutzer über den richtigen Zeitpunkt zum (Stoß-)Lüften informiert. Zusätzlich kündigte das Unternehmen in Partnerschaft mit Mercedes Möglichkeiten an, das Smart Home von Fahrzeugen aus zu steuern und gab Pläne für den Ausbau des Vertriebs in weitere elf europäische Länder bekannt.

Newsletter

Sie möchten informiert bleiben? Dann melden Sie sich jetzt zum PoS-Mail-Newsletter an und erhalten Sie in regelmäßigen Abständen ausgewählte Newsartikel.

Themen der Woche

Der Bosch Smart Home Twinguard

Mit dem smarten Twinguard hat Bosch Smart Home einen Rauchwarnmelder im ­Programm, der nicht nur vor Brandgefahren warnt, sondern auch die Qualität der Raumluft überwacht. Dazu ist er nicht nur mit der zuverlässigen Dual Ray-Technologie von Bosch Sicherheitssysteme zur Raucherkennung ausgestattet, sondern auch mit einem Luftgütesensor und macht auf Wunsch darauf aufmerksam, wann der Raum gelüftet werden sollte.

Der Smart Oven Pizzaiolo von Sage Appliances

Der von Sage Appliances angekündigte Smart Oven Pizzaiolo ist seit November erhältlich. Das in Zusammenarbeit mit den besten Pizzabäckern der Welt innerhalb von vier Jahren entwickelte Küchengerät bietet eine Leistung, die für einen Indoor-Kompakt-Pizzaofen einzigartig ist: Bei einer Temperatur von bis zu 400 Grad Celsius ist eine knusprige Pizza nach ­traditionell neapolitanischer Art in zwei Minuten fertig.

Die aktuellen Neuheiten von Yamaha

Mit der Ankündigung verschiedener Neuheiten hat sich ­Yamaha im Herbst gut darauf vorbereitet, seinen Fachhandels­partnern attraktive Produkte für das Weihnachtsgeschäft zur Verfügung zu ­stellen. Dabei bietet der japanische HiFi-­Spezialist gute Möglichkeiten, die steigenden ­Verkaufszahlen von Fernsehern für weitere zusätzliche Umsätze zu nutzen. Dafür bieten sich vor allem die neuen Soundbars an, die mit einem hervor­ragenden Preis-/Leistungsverhältnis vor allem ­Einsteiger ­dafür begeistern können, die faszinierende Bildqualität moderner Fernseher mit erstklassigem Klang zu ­kombinieren. Auch in seiner klassischen ­Domäne AV-Reveiver tritt ­Yamaha mit neuen ­Einstiegsmodellen an, die es mit zukunfts­weisenden Features wie 8K-Video-Unterstützung dem Fachhandel möglich machen, neue Ziel­gruppen ­anzusprechen.