Spacer
Spacer

Branchen-News aktuell:

 

2. April 2020
Markt für technische Konsumgüter: Kühlschränke für Hamsterkäufe?
Die Maßnahmen zur Begrenzung der Verbreitung des Corona-Virus haben auch das Kauf- und Konsumverhalten der Menschen Deutschland verändert. Das zeigen aktuelle Zahlen der GfK: So verzeichnet der Lebensmitteleinzelhandel (inkl. Drogeriemärkte) vornehmlich durch Hamsterkäufe spürbare Zuwächse und erzielte in den Kalenderwochen 9 bis 13 im Vergleich zu den Vorjahreswochen ein Umsatzplus von 21 Prozent. Dabei haben Produkte zur Hautdesinfektion den größten Umsatzsprung gemacht (+368 Prozent), aber auch die klassische Seife (fest/flüssig) legte um 132 Prozent zu. Bei den Nahrungsmitteln werden vor allem Kloß-/Knödel-Trockenprodukte (+114 Prozent), Getreidemehl (+114 Prozent) und Reis (+112 Prozent) sehr stark nachgefragt. Aber auch im Bereich der technischen Konsumgüter haben sich Verbraucher bereits vor offiziellen Schritten auf Schulschließungen, Ausgangsbeschränkungen und anderen Quarantänemaßnahmen vorbereitet. mehr...