Die neue GentlePower Waschmaschine von Bauknecht

Das Design der GentlePower wurde bereits mit dem Red Dot Product Design Award 2021 ausgezeichnet.

Mit der GentlePower stellt Bauknecht eine neue Waschmaschine vor, die nicht nur ausgezeichnete Reinigungsergebnisse erzielt, sondern auch die ­Umwelt schont und dazu noch gut aussieht. ­Tatsächlich erzielt das ­Gerät hervorragende Wasch­leistungen mit außergewöhnlich effizientem Einsatz von Energie und Wasser. Zudem besteht es garantiert zu 87 Prozent aus recycelbaren ­Komponenten und wurde für sein Design bereits mit dem Red Dot Product Design Award 2021 ­ausgezeichnet.

Bei der Entwicklung der GentlePower hat Bauknecht das Prinzip Waschmaschine grundsätzlich neu durchdacht. Anstatt die Kleidung zu ­ertränken, wird das Wasser von der Oberseite der Trommel gleichmäßig auf die Wäsche gesprüht. Anders als bei herkömmlichen Wasch­maschinen, die ­Wasser mit dem Waschmittel in der Trommel freisetzen und dann aufheizen, wird so nur genau die Menge von Energie und Wasser eigesetzt, die für die jeweilige Ladung gebraucht wird.

Mit Hilfe einer Rezirkulationspumpe und der AutoDose-­Funktion können nach Angaben von Bauknecht bei jedem Waschgang je nach Programm bis zu 59 Prozent ­Wasser, bis zu 65 Prozent Energie und bis 30 Prozent Wasch­mittel eingespart werden, ohne dass die Waschleistung darunter leidet. „Die GentlePower-Technologie sorgt für außergewöhnliche Waschleistungen bei gleichzeitig maximaler Energie- und Wasser­ersparnis”, erklärte Benjamin Panther, Category Manager Laundry DACH, Bauknecht Hausgeräte GmbH. „Das sorgt gleich in doppeltem Maße für Nachhaltigkeit. Die Wäsche wird während des gesamten Waschgangs geschont und die Umwelt so wenig belastet wie nur möglich. Daher der Begriff GentlePower.”

Einmal dosieren, 26 mal waschen

Die GentlePower Technologie besprüht die Wäsche gleichmäßig von oben mit ­W­­asser und erhitzt lediglich die für die Waschladung benötigte Wassermenge – das spart bis zu 59 Prozent Wasser und 65 Prozent Energie.

Für die GentlePower Wasch­maschine hat Bauknecht ein innovatives automatisches Dosiersystem entwickelt, das in einer praktischen Push-to-Open-Schublade mit Waschmittel und Weichspüler befüllt wird. Anhand der Beladungsmenge ermitteln AutoDose-Sensoren exakt die benötigten Mengen für jeden Waschgang, um bis zu 30 Prozent Waschmittel einzusparen. So reicht der 

Vorrat für bis zu 26 Waschladungen. Die GentlePower gehört damit zu den leistungsstärksten Waschmaschinen mit ähnlichen Funktionen auf dem Markt. „Die Gentle­Power arbeitet nicht nur effizient und umwelt­schonend, sondern entlastet auch ihre Anwender, indem sie ihnen viele ­Aufgaben wie z. B. die richtige Dosierung des Wasch­mittels einfach abnimmt”, fasste Panther die Vorteile des neuen Dosiersystems zusammen.

Sehr leise

Um auch die unmittelbare Umwelt mit wenig Lärm zu ­belasten, arbeitet die GentlePower mit ihrem Direct-Drive-Motor besonders geräuscharm. Denn der  langlebige Direktantrieb verur­sacht auch bei hohen Schleuder­drehzahlen nur geringe Vibrationen, die von den Silence-Seitenteilen ­weiter reduziert werden. So bleibt z. B. der Geräuschpegel im ­Programm „Mischwäsche Extra Leise“ auch in der Schleuderphase unter 60dBa. Da die ­komplette GentlePower-Range die Kriterien der Schallemissions­klasse A (<73dBa) erfüllt, kann sie auch nachts oder während der Arbeit im Homeoffice betrieben ­werden.

Zuverlässig saubere Wäsche

Die GentlePower Waschmaschine schont nicht nur die Wäsche, sondern erzielt auch hervorragende Reinigungsergebnisse. Dafür hat Bauknecht mehrere neue Programme entwickelt, darunter ein besonders effektives Anti-Flecken-Programm, das über 100 verschiedenen ­Flecken auch bei einer Temperatur von nur 20°C ohne Vorbehandlungen wirksam zu Leibe rückt. Ein Anti-­Allergie-Programm entfernt mit hoher Temperatur und zusätzlichen Spülgängen effizient die häufigsten ­Allergene wie Tierhaare, Pollen und Milben. Und wer es eilig hat, wird das Wasch­programm „Kurz 45“ zu schätzen ­wissen, denn damit ist die Wäsche auch bei voller Beladung nach nur 45 Minuten sauber.

Pflege mit Dampf

Die neue Steam 3.0-Technologie von Bauknecht bietet drei Optionen für  sanfte und hygienische Wäsche­pflege: Bei Steam Hygiene wird die Trommel der GentlePower mit Dampf gefüllt und die Temperatur für ca. 20-30 ­Minuten bei 70-80°C gehalten, um ohne chemische ­Zusätze bis zu 99,9 Prozent der Bakterien zu entfernen. Das wurde von Allergy UK getestet und bestätigt.

Mit Steam Refresh kann die Kleidung ohne Waschen in nur 20 Minuten aufgefrischt werden, und Steam Finish ­vermeidet das Verknittern der Wäsche, indem sich die Trommel in regelmäßigen Abständen weiterdreht, während Dampf die Fasern auflockert und die Kleidung für bis zu sechs Stunden nach Beendigung des Waschganges frisch und knitterfrei hält.

Prämiertes Design

Das Design der GentlePower Waschmaschine kombiniert wirkungsvoll beste Funktionen mit attraktivem Stil. Die Programmauswahl erfolgt durch einen Drehknopf aus Chrom, der mit einer LCD-Textanzeige ergänzt wird. Mit ihrem großen Display, der Touch-Funktion und farblichen Hervorhebungen ermöglicht die Bedienblende eine intuitive Handhabung. Durch die elegante, randlose Tür mit einem Durchmesser von 540 mm kann man der GentlePower in der beleuchteten Trommel bei der Arbeit zusehen. Die Push-to-Open-Schublade gleitet leichtgängig auf und erleichtert das Befüllen mit Waschmittel, selbst wenn die Hände voll sind. 

Für zehn Jahre Zuverlässigkeit ist das System druckgeprüft (Qualitätsdruck-Test unter der Annahme, dass 250 Waschzyklen pro Jahr durchgeführt werden und die Schublade bei jedem Zyklus geöffnet wird). 

Für ihr Erscheinungsbild wurde die GentlePower Waschmaschine bereits mit dem renommierten Red Dot Product Design Award 2021 ausgezeichnet und konnte sich gegen mehr als 7.800 Einreichungen aus rund 60 Ländern durchsetzen. 

Bauknecht ist von der Qualität der innovativen Waschmaschinen der obersten GentlePower Produktlinie Klasse 8 (Energieeffizienz- und Geräuschklasse A) so überzeugt, dass die Standardgarantie von zwei Jahren um weitere zwei Jahre ab Werk verlängert wird.

Verkaufs­unter­stützung am PoS

Die Einführung der GentlePower Waschmaschinen wird mit 360°-Marketingmaßnahmen unterstützt. Für den Fachhandel stehen aufmerksamkeitsstarke PoS-Materialien zur Verfügung, die auf die wichtigsten Eigenschaften der Waschmaschine hinweisen. Sie werden mit den Geräten geliefert, können aber auch heruntergeladen werden.