Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

9. Oktober 2020


Sound United übernimmt Bowers & Wilkins

Sound United LLC, hat den Abschluss der Übernahme von Bowers & Wilkins bekanntgegeben. Der Hersteller von Präzisionslautsprechern, Kopfhörern, kundenspezifischen HiFi-Installationen, drahtlosen Lautsprechern und Marken-Audiosystemen im Automobil- und Fernsehmarkt erweitert das Portfolio des Unternehmens, zu dem auch die Marken Denon, Polk Audio, Marantz, Definitive Technology, HEOS, Classé und Boston Acoustics gehören.


Die Übernahme umfasst alle weltweiten Vertriebs- und Lizenzvereinbarungen mit Dritten, unter denen derzeit Premium-Audioprodukte von Bowers & Wilkins verkauft werden. Sound United sei bestrebt, die Entwicklung neuer Bowers & Wilkins Produkte zu unterstützen, um deren Position auf dem Markt für Premium-Heim-Audiosysteme zu stärken, heißt es in einer Pressemitteilung.
 
„Mit der Übernahme von Bowers & Wilkins kombinieren wir das branchenführende Audiodesign sowie die Ingenieurs- und Handwerkskunst von Bowers & Wilkins mit der technischen Raffinesse, den hohen Maßstäben und dem breiten Nutzerkreis von Sound United”, sagte Kevin Duffy, CEO von Sound United. „So stellen wir sicher, dass Bowers & Wilkins weiterhin erfolgreich wachsen kann. Sound United blickt auf eine starke Erfolgsgeschichte in Bezug auf den Schutz der Identitäten und Kernkompetenzen jeder seiner Marken zurück. Mit Bowers & Wilkins verfolgen wir den gleichen Ansatz. Wir sind überzeugt, dass das gesamte Sound United Portfolio von der Aufnahme von Bowers & Wilkins profitieren wird, was sich in innovativen Produkten und Technologien für unsere Kunden, Vertriebspartner, Händler sowie Audio-Enthusiasten auf der ganzen Welt zeigen wird.“
 
„Diese Übernahme leitet eine neue Ära für Bowers & Wilkins ein und bietet die Gelegenheit, sich auf das zu konzentrieren, was wir am besten können: die besten Lautsprecher der Branche zu bauen", kommentierte Geoff Edwards, CEO von Bowers & Wilkins, der in Zukunft als Präsident von Bowers & Wilkins bei Sound United die Kontinuität der Marke wahren soll. „Wir freuen uns darauf, unsere Organisationen zu vereinen und Teil des branchenweit stärksten Portfolios an Premium-Audiomarken zu werden.“
 
Sound United ist ein Portfoliounternehmen der in Boston ansässigen Private-Equity-Firma Charlesbank Capital Partners, LLC. Houlihan Lokey war der exklusive Finanzberater von Bowers & Wilkins.

zu allen aktuellen Meldungen