Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

4. September 2020


Die SC-C70MK2 wird in Silber und Schwarz erhältlich sein. 

Das neue Technics Stereo-Kompaktsystem

Im Vergleich zum Vorgängermodell unterstützt das neue Stereo-Kompaktsystem SC-C70MK2 zusätzliche Netzwerkdienste wie Apple AirPlay 2 oder Google Chromecast, ist dadurch Multiroom-fähig und kann mit kompatiblen Geräten, wie z.B. SC-C50 oder SC-C30 über die neugestaltete „Technics Audio Center App“ zusammenspielen.


Zusätzlich ist Deezer als Streaminganbieter hinzugekommen, und der Favoritenspeicher umfasst nun neun statt fünf Tasten. Die Space-Tune-Funktion kann in der neuen Auto-Version den Raum automatisch einmessen, um das individuell beste Klangerlebnis zu gewährleisten. Um sich auch optisch in jedes Interieur besser einfügen zu können, wird die SC-C70MK2 neben silber nun auch komplett in schwarz erhältlich sein. 

Die SC-C70MK2 ist mit einer exklusiv entwickelten 8-cm-Tieftoneinheit und einer 2-cm-Kalottenhochton-Einheit ausgestattet. Genau wie ihr Vorgänger verfügt die SC-C70MK2 über ein 2,1-Kanal-Lautsprechersystem mit einem 12-cm-Subwoofer. Das All-In-One-Musiksystem wird von drei Einheiten des Original-Digitalverstärkers, Jeno Engine von Technics, kraftvoll angetrieben.

Die SC-C70MK2 ist außerdem mit Space Tune ausgestattet, einer Funktion, die individuelle Sounds an die jeweilige Raumsituation anpasst. Darüber hinaus verfügt das Produkt über ein eingebautes Mikrofon, so dass Space Tune Auto laut einer Pressemitteilung einen optimal ausgewogenen Klang erzielt. Die SC-C70MK2 unterstützt eine Vielzahl von Musikquellen, einschließlich CD und Radio, sowie Streaming-Dienste wie Chromecast Built-in, AirPlay 2 und Deezer.

Das All-in-One-Musiksystem verfügt über eine Aluminium-Deckplatte, ein Lamellen-Frontgitter und ein Top-Loading-CD-Ladefach. Neben dem silbernen Modell ist auch eine vollständig schwarze SC-C70MK2 erhältlich. 

Die eingebaute Funktion Chromecast unterstützt zahlreiche Musik-Streaming-Dienste für einfaches Casting über eine Smartphone-App. Die Daten werden ohne Beeinträchtigung der Tonqualität direkt an das Hauptgerät gestreamt. Mit Chromecast gekoppelte Lautsprecher können die Musik von Streaming-Diensten in mehreren Räumen gleichzeitig oder von Raum zu Raum unterschiedlich abspielen.

zu allen aktuellen Meldungen