Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:


Zum Verkaufsstart der Lumix S5 unterstützt Panasonic den Fotohandel mit einer Zugabeaktion: wer bis zum 30. September 2020 eine Lumix S5 kauft, erhält ein Sigma 45mm/ F2.8 DG DN / Contemporary Objektiv im Wert von UVP 569 Euro gratis dazu.

Die kompakte Vollformatkamera Lumix S5

Mit der neuen Lumix S5 stellt Panasonic eine neue spiegellose Systemkamera mit Vollformatsensor vor, die den Qualitätsstandards der S-Serie entspricht, aber besonders kompakt konstruiert ist. Der 24 Megapixel Vollformatsensor erzeugt mit Hilfe der aus der Lumix S1H bekannten Dual-Native-ISO Technologie rauscharme Bilder mit großem Dynamikumfang und bietet mit einem Empfindlichkeitsbereich von ISO 100 bis 51.200 genug Spielraum für praktisch alle Lichtverhältnisse. Dabei ist das Magnesiumgehäuse der neuen Kamera kleiner und leichter als das der Lumix GH5 mit MFT-Sensor.


Der DFD-High-Speed-Autofokus nutzt Echtzeit Deep-Learning-Technologie, um bei Menschen und Tieren die Augen, den Kopf und den Körper zu erkennen. Dabei kommunizieren Sensor und Objektiv mit einer Datengeschwindigkeit von bis zu 480 fps, um eine Fokuszeit von nur ca. 0,08 Sekunden zu erreichen. Zusätzlich erlaubt der Low-Light Autofokus das Fokussieren auch bei sehr wenig Licht bis -6EV. Im High Resolution Modus ist die Aufnahme von  Fotos mit 96 Megapixel im RAW- oder JPG-Format möglich.

Dank der internen 5-Achsen-Bildstabilisierung (Body I.S.) werden in Verbindung mit der optischen Bildstabilisierung der Lumix S Objektive Verwacklungen so effektiv reduziert, dass bis zu 6,5 Stufen längere Belichtungszeit bei Foto- und Videoaufnahmen aus der Hand möglich werden.

Beim Videofilmen stellt sich die Lumix S5 mit einem Dynamikumfang von 14+ Blendenstufen dem Vergleich mit Cinema-Kameras; der Farbumfang des Sensors übersteigt nach Angaben von Pansonic sogar den BT.2020 Farbraum. 

Intern kann die Kamera Videos mit bis zu 4K 60p 4:2:0 (10-Bit) und 4K 30p 4:2:2 (10 Bit) in V-Log aufnehmen. Über den HDMI-Ausgang sind sogar bis zu 4K 60p 4:2:2 (10-Bit) möglich. Durch ein neues Wärmeableitungs-Design ist die Aufnahmezeit bis 4K 30p 4:2:0 (8-Bit) unbegrenzt. Beim Filmen können die Nutzer auf zahlreiche Aufnahmemodi wie 4:3 Anamorph, Slow- & Quick Motion, 4K/60p und 4K HDR zurückgreifen.

Trotz ihrer kompakten Abmessungen ist die Lumix S5 mit einem großen elektronischen OLED-Sucher mit 2,36 Mio. Bildpunkten ausgestattet, der mit einer Verzögerung von weniger als 0,005 Sekunden und einem 0,74-fachen Abbildungsmaßstab klare Sicht auf das Motiv bietet. Der Augenabstand von ca. 20mm macht den Einblick in den Sucher auch für Brillenträger komfortabel.

Das berührungsempfindliche 3-Zoll Display der Lumix S5 mit dem Seitenverhältnis von 3:2 hat 1,84 Mio. Bildpunkte und ist durch dreh- und schwenkbaren Achsen aus jedem Winkel flexibel einsetzbar. Für den Transport lässt es sich auch einklappen.

Das kompakte, aus Magnesium gefertigte Gehäuse der Lumix S5 ist gegen das Eindringen Staub und Spritzwasser geschützt. Das  Bedienlayout, das einen schnellen Zugriff auf die wichtigsten Kameraeinstellungen ermöglicht, orientiert sich an den größeren Lumix S1 Modellen. Von den zwei SDXC-Speicherkartenplätzen ist einer mit dem Übertragungsstandard UHS-II (V90) und der andere mit dem Standard UHS-I kompatibel. Die Lumix S5 unterstützt 5GHz & 2,4GHz WiFi sowie Bluetooth 4.2 (BLE - Bluetooth Low Energy) für kabellose Verbindungen mit Mobilgeräten, die als Kamera-Fernbedienung oder für den Datentransfer genutzt werden kann. Zudem gibt es Anschlüsse für Mikrofon, Kopfhörer, HDMI, USB-C und Fernauslöser. 

Der neue DMW-BLK22 Akku mit einer Kapazität von 2.200mAh stellt Strom für ca. 470 Aufnahmen (max. 1.500 in Power Save LVF-Modus) bereit. Er kann über einen USB-C Anschluss in der Kamera oder einen externen Adapter aufgeladen werden. Bei sehr langen Aufnahmezeiten ist auch eine dauerhafte Stromversorgung über den USB-C Anschluss möglich. Da der Akku zwei Kontaktreihen hat, kann er auch als Alternative für den kleineren 1.860mAh Standard-Akku von Lumix-MFT-Kameramodellen wie der GH5 und G9 dienen.

Die Lumix S5 ist ab Ende September 2020 für 1.948,61 Euro (UVP Gehäuse) bzw.  2.241,04 Euro (UVP für Kit mit dem 20-60mm S-Objektiv) lieferbar. Die Preise verstehen sich jeweils inkl. 16 Prozent MwSt. Kunden, die bei teilnehmenden Händlern bis zum 30. September 2020 eine Lumix S5 kaufen, erhalten ein Sigma 45mm/ F2.8 DG DN / Contemporary Objektiv im Wert von UVP 569 Euro (Stand August 2020) gratis dazu, wenn sie ihren Kauf in der Zeit vom 1. bis 31. Oktober im Aktionsportal registrieren.

zu allen aktuellen Meldungen