Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

28. August 2020


Die neue Kenwood Titanium Chef Patissier XL

Neues Küchenmaschinen-Sortiment von Kenwood

Kenwood erweitert sein Sortiment an Küchenmaschinen um die beiden Modelle Cooking Chef XL und die Titanium Chef Patissier XL. Den Start der neuen Küchenmaschinen begleitet Kenwood mit einem zweiten TV-Flight der Markenkampagne „Kenwood Can“ im November, der an die im Sommer gestartete Markenkampagne anknüpft.


Die Küchenmaschine Cooking Chef XL mit optional erhältlichem Zubehör ermöglicht in der Kenwood World App den Zugriff auf hunderte Rezepte. Mit der gleichen App lässt sich vom Smartphone oder Tablet aus auch die kabellos vernetzte Küchenmaschine steuern. Alternativ wird die Cooking Chef XL mit deren CookAssist-Touchscreen bedient. Auf der großen 4,3-Zoll- Displayfläche gelingen anhand der leicht verständlichen Schritt-für-Schritt- Anleitungen selbst besonders raffinierte Kreationen. Die Küchenmaschine kann auch vollständig manuell bedient werden.

Die nötigen Zutaten können dank der integrierten EasyWeigh-Waage direkt in der Schüssel oder anderem Zubehör abgewogen werden. Die einzelnen Schritte des anschließenden Gar- und Backvorgangs vollzieht die Kenwood Cooking Chef XL mit Hilfe der SimpleTouch-Funktion allein. Damit startet auf Fingertipp eines von 13 voreingestellten Programmen.

Die Küchenmaschine Titanium Chef Patissier XL eignet sich besonders für Back- und Kochenthusiasten. Sie bietet eine exklusive EasyWarm-Rührschüssel mit extra großem Fassungsvermögen von sieben Litern. In der erwärmbaren Edelstahlschüssel gehen 500 Gramm Teig bis zu 33 Prozent schneller als in einer Standard-Küchenmaschine von Kenwood, so der Hersteller.

Den Teig rezeptgenau zuzubereiten ist dan des BakeAssist-Touchscreens der Titanium Chef Patissier XL besonders einfach. Denn dazu genügt ein Fingertipp auf dem 2,4 Zoll großen Bildschirm. Damit starten Backfans eines von sechs Programmen zum Teig kneten, Teig gehen lassen, Eiweiß schlagen, Baiser machen, Kuchenteig rühren und Schokolade schmelzen.

Den Start der neuen Küchenmaschinen begleitet Kenwood mit einem zweiten TV-Flight der Markenkampagne „Kenwood Can“ im November. Ein Werbemittelpaket mit Highlight-Podesten, Regal-Displays, Aufstellern und mehr unterstützt den Fachhandel direkt am PoS.

Einen weiteren Kaufanreiz im Beratungsgespräch können Handelspartner mit Aktionszubehör setzen. Kunden, die zwischen dem 15. September 2020 und 15. Januar 2021 eine der neuen Küchenmaschinen kaufen und bis zum 15. Februar 2021 online registrieren, erhalten als Bonus Zubehör im Wert von bis zu 200 Euro gemäß der unverbindlichen Preisempfehlung.

„Mit Produktneuheiten, deren Flexibilität, Bedienkomfort und Inspirationshilfe den Nerv der Zeit treffen, sowie aufmerksamkeitsstarken Kampagnenelementen für TV, Online und PoS, wollen wir das Momentum des ersten Halbjahres fortsetzen und weiter den Küchenmaschinenmarkt erobern“, so Claudia Zurmühlen, Brand Managerin Kenwood bei De’Longhi Deutschland.

Folgende Produkte sind mit Preisen (jeweils UVP) ab Ende September verfügbar:

Die Kenwood Cooking Chef XL: KCL95.424SI 1.299 Euro

Die Kenwood Titanium Chef Patissier XL abhängig vom Zubehörset:
KWL90.124SI (849 Euro) KWL90.034SI (849 Euro) KWL90.244SI (899 Euro) KWL90.594SI (1.099 Euro)

zu allen aktuellen Meldungen