Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

20. August 2020


Neue Display-Technologie und ein neuer Prozessor sollen die Loewe bild5 OLED-TVs noch besser machen.

Technik-Update für bild 5 OLED-Modelle von Loewe

Im Rahmen eines umfassenden Updates stattet Loewe die OLED-Modelle bild 5.55 und bild 5.65, die beide am Stammsitz in Kronach gefertigt werden, ab sofort mit neuer Displaytechnologie,dem schnellen SX8 Quad Core Prozessor und dem neuen Betriebssystem Loewe os6 aus. Auch optisch legt das Traditionsunternehmen nach und liefert die bild 5 Modelle mit einem neuen Tischfuß in der Systemfarbe Basaltgrau aus.


Beim neu entwickelten Ultra HD OLED-Panel der aktuellsten Generation sind mit HDR10, HLG und Dolby Vision die drei wichtigsten HDR-Standards an Bord, die größtmöglichen Kontrastumfang bieten. Im ebenfalls neuen Chassis SL520 wird der neue SX8 Quad Core Prozessor schnell mit großen Datenvolumen fertig. Alle neuen bild 5 Modelle werden vor der Auslieferung individuell eingemessen, um auf der Basis von jahrzehntelang verbesserten Algorithmen hohen Sehkomfort zu bieten.

Weiterhin stattet Loewe seine bild 5 Familie mit einer 1 TB Festplatte aus, die maximale Recording-Flexibilität bietet. Zwei parallele Aufnahmen, während zum Beispiel eine Live-Übertragung läuft, sind dank Loewe Dual Channel Technologie kein Problem. Natürlich erlaubt der Loewe bild 5 auch das Anhalten von Sendungen und zeitversetztes Fernsehen.

Auch als Streaming Server und Client kann der Loewe bild 5 eingesetzt werden,  um z. B. Live-TV und Aufnahmen aus dem DR+ Archiv vom Wohnzimmer auf einem weiteren Loewe TV im Schlaf- oder Gästezimmer zu übertragen.

Seit der Einführung hat Loewe den Anspruch, den bild 5 unter den klangstärksten Fernsehgeräten weltweit zu positionieren. Das gilt auch für die neuen Modelle: Beide sind mit einer integrierten Soundbar mit sechs nach vorne gerichteten Treibern und satten 80 Watt Leistung ausgestattet. 

Neben den technischen Neuerungen setzen die neuen Loewe OLED-TVs auch optische Akzente: Das charakteristische Loewe Auge, das mit einer vierfarbigen LED-Anzeige wichtige Status-Informationen darstellt oder das Markenlogo zeigt, ist feiner gestaltet. 

Neu ist auch die Systemfarbe Basaltgrau für den drehbaren Tischfuß. Die elegante Farbgebung soll Ruhe und Gelassenheit ausstrahlen und harmoniert mit vielen Farben. Dank des integrierten Kabelmanagements und der aufgeräumten Rückwand kann der Loewe bild 5 auch frei im Raum platziert werden. Wie gewohnt bietet Loewe  verschiedene Aufstell-Lösungen an, darunter eine Wandhalterung und ein attraktiver Floor Stand. 

Die neuen Modelle der bild 5 Familie sind ab sofort für 5.990 (UVP bild 5.65) bzw. 3.990 (UVP bild 5.55) verfügbar. Für beide Geräte ist der neu gestaltete Loewe floor stand universal 43-65 optional für 399 Euro (UVP) erhältlich.

zu allen aktuellen Meldungen