Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

13. August 2020


Neue Kleinküche von Rommelsbacher

Neben der Vielseitigkeit und hohen Funktionalität glänzt das beeindruckende Gerät mit einer stilvollen Optik im Spiegelglas-Design. Die neue Kleinküche KM 3300 von Rommelsbacher besteht aus einem Minibackofen und zwei Kochstellen mit 145 mm und 180 mm Durchmesser. Diese werden jeweils über einen 4-Takt-Schalter leistungsgesteuert geregelt. So lassen sich Pfannengerichte, Beilagen weitere Speisen schnell und einfach zubereiten.


Der große Backraum des Ofens, der im Spiegelglas-Design kommt, besitzt ein Volumen von 30 Litern und bietet auf drei Einschubebenen Fläche für Backformen bis zu 280 mm Durchmesser. Mit den zur Verfügung stehenden Heizarten Ober-/Unterhitze, jeweils getrennt, aber auch gemeinsam mit und ohne Umluft möglich, lassen sich zahlreiche Ofengerichte ohne Vorheizen zubereiten. Im Vergleich zu einem klassischen Einbau-Backofen werden so nach Angaben von Rommelsbacher bis zu 50 % Energie gespart und sogar noch bis zu 25 % gegenüber einem Kompakt-Backofen.
 
Zur weiteren Ausstattung der Kleinküche gehören eine Backraumbeleuchtung, Kontrolllampen sowie ein motorischer Drehspieß. Die Reinigung des antihaftbeschichteten und leicht zugänglichen Backraumes ist sehr einfach. Außerdem lässt sich die doppelt verglaste Backofentüre zerlegen, um die Scheiben bei Verschmutzung zu säubern. Im Lieferumfang als Zubehör enthalten sind ein emailliertes Brat-/Backblech, ein verchromter Grillrost, ein entnehmbares Krümelblech sowie eine Drehspieß-Garnitur mit separatem Handgriff.
 
Die KM 3300 ist ab sofort zum Preis von 179,99 Euro (UVP) erhältlich.

zu allen aktuellen Meldungen