Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

26. Mai 2020


Mit Hilfe künstlicher Intelligenz kann der Deebot Ozmo T8 Aivi Hindernisse erkennen und diesen gezielt ausweichen.

Neuer Saug- und Wischroboter von Ecovacs Robotics

Mit dem Deebot Ozmo T8 Aivi bringt Ecovacs ein neuen Saug- und Wischroboter im Premium-Segment in den Handel. Es ist das erste Produkt innerhalb der neuen T8 Produktfamilie, die im 3. Quartal um den Deebot Ozomo T8 erweitert wird. Zeitgleich geht der Deebot Ozom T8+ in den Verkauf, der als Zubehör oder im Paket mit einer automatischen Absaugstation ausgerüstet ist.


Gegenstände wie Schuhe, Socken, Ladestationen, Kabel, Kleidungsstücke und leichte Badvorleger müssen vor der Bodenreinigung nicht mehr aus dem Weg geräumt werden, da der Deebot Ozmo T8 Aivi dank künstlicher Intelligenz diese erkennt ihnen selbstständig ausweicht. Zusätzlich werden die Stellen, die umfahren wurden, beim nächsten Reinigungsgang für eine besonders gründliche Reinigung empfohlen. 

Ein integrierter On-demand-Live-Videostream gibt Nutzern des T8 Aivi die Möglichkeit, mit dem Gerät zu interagieren und den Reinigungsvorgang und das eigene Zuhause gezielt im Auge behalten zu können. Durch die aktivierte Roboterkamera kann der Wohnbereich über die Ecovacs Home App live betrachtet werden.

In Sekundenschnelle kann der T8 Aivi seine Umgebung präzise scannen, kartographieren und einen effizienten Reinigungspfad auch in komplexeren Wohnsituationen und großen Einfamilienhäusern planen. Dahinter steckt die innovative TrueMapping Technologie. Ein DToF-Laser-Sensor erkennt Objekte auf die doppelte Entfernung und bietet eine viermal genauere Objekterkennung – verglichen mit herkömmlicher Lasernavigation in den Deebot Modellen.

Selbstverständlich scannt der Roboter auch mehrere Ebenen eines Hauses, zwei Karten können parallel gespeichert werden. Außerdem kann individuell festgelegt werden, welche konkreten Räume gereinigt werden sollen.

Der T8 Aivi kann in einem Durchgang nicht nur saugen, sondern besitzt auch eine elektrisch gesteuerte Wischplatte, die selbst hartnäckige Flecken mit hochfrequenten Vibrationen bearbeitet. So wird der Boden nicht nur nass gewischt, sondern gezielt und kraftvoll bearbeitet. Vier individuell wählbare Wassermengen und ein 240 ml fassender Wassertank sorgen für eine lang anhaltende Wischeffizienz. Der Ozmo Pro Wassertank ist im Lieferumfang enthalten und kann alternativ zum herkömmlichen Ozmo Wassertank genutzt werden. 

Mit der automatischen Teppicherkennung verstärkt der Roboter auf Teppichen zudem die Saugkraft und meidet selbstverständlich Teppiche im Wischmodus. Der Max+-Modus (neben der Normaleinstellung und dem Max-Modus) bietet nach Herstellerangaben eine intensive Tiefenreinigung.

Der DEEBOT OZMO T8 Aivi ist ab sofort zum Preis von 799 Euro (UVP) erhältlich.

zu allen aktuellen Meldungen