Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

13. Mai 2020


Beurer EM 27 Sprunggelenk Tens

Beurer: großes Sortiment an Tens-Mannschetten

Um Schmerzen durch Elektostimulation wirkungsvoll und ohne die Einnahme von Medikamenten zu lindern, bietet Beurer ein großes Sortiment an Tens-Mannschetten an. Sie können an unterschiedlichen Körperpartien angewendet werden. Über Elektroden werden elektrische Reize an die Hautoberfläche übertragen. Die an das Gehirn gesendeten Impulse unterdrücken die Weiterleitung des Schmerzes. Während der Anwendung selbst ist lediglich ein sanftes Kribbeln spürbar.  


Die neue EM 26 Schulter TENS-Manschette ist durch ihre diagonale Passform als Universalmanschette für die Behandlung von Problemen an der rechten oder linken Schulter geeignet. Die Manschette vervollständigt die bereits bestehende Range aus EM 27 für die Anwendung am Sprunggelenk, EM 28 Handgelenk/Unterarm TENS und das Kombi-Produkt EM 29 zur Behandlung von Knie oder Ellenbogen. Die ergonomisch geformten, anschmiegsamen Manschetten liegen perfekt am Körper an. 

Dank der verschleißfreien Kontaktelektroden aus leitendem Carbonmaterial ist nur eine wenig Wasser und kein zusätzliches Kontaktgel notwendig. Per Klett- oder Schnallverschluss ist der optimale Sitz garantiert. Durch das tragbare Bedienelement mit praktischem Gürtelclip lassen sich die Anwendungen jederzeit und überall steuern. Die Geräte enthalten jeweils vier vordefinierte Programme, die Intensität ist je nach persönlichem Bedürfnis einstellbar. Der Countdown-Timer und die Sicherheitsabschaltung sorgen für eine unkomplizierte Nutzung.

Das Mannschetten-Sortiment von Beurer ist ab sofort erhältlich; die Preise (jeweils UVP) liegen je nach Modell zwischen 51,99 Euro und 61,99 Euro.

zu allen aktuellen Meldungen