Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

Metz erweitert digitales Schulungskonzept

Der  deutsche TV-Hersteller Metz unterstützt seine Handelspartner ab sofort mit einem neuen digitalen Schulungsprogramm, zu dem kundenorientierte Webinare mit Informationen gehören, mit denen das Verkaufspersonal im Kundengespräch den Mehrwert von Metz Geräten überzeugend darstellen kann. Mit monatlich wechselnden Webinaren soll das Angebot Händlern und Verkaufspersonal die Grundlagen für relevante, kundenfreundliche und bedarfsorientierte Beratungs- und Verkaufsgespräche vermitteln.


Die Webinare finden live am Fernsehgerät statt und geben den Schulungsteilnehmern die Möglichkeit, direkt am TV-Menü die Funktionen und Einstellmöglichkeiten des Geräts kennenzulernen und die Schulung interaktiv mitzugestalten. Metz will die Lerneinheiten mehrmals anbieten und langfristig auch als Aufzeichnungen bereitgestellen, um den Handelspartnern einen individuellen und flexiblen Zugriff auf die Inhalte zu ermöglichen.

„Mit diesem neuen Angebot kommen wir dem Wunsch vieler Händler nach, ortsunabhängig Schulungen in Anspruch zu nehmen und sich noch kunden- orientierter auf Beratungsgespräche einzustellen”, erklärte Ullrich Sinner, Vertriebsleiter DACH bei Metz CE. „Gerade in der aktuellen Zeit, in der Präsenzschulungen nicht möglich sind, sehen wir uns in der Pflicht, unseren Partnern eine sinnvolle und relevante Lösung zu bieten, die wir auch langfristig in unserem Learning-Programm verankern werden.“

Im Mai finden die Metz Webinare noch an folgenden Terminen statt:

26. Mai: Einführung in die Metz Markenwelt
12. und 27. Mai: Metz erfolgreich verkaufen: Metz Classic
13. und 28. Mai: Metz Classic TVs ausliefern und einstellen
14. und 25. Mai: Metz erfolgreich verkaufen: Metz blue

zu allen aktuellen Meldungen