Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

9. April 2020

Neues Dropshipping-Angebot von Graef

In Coronazeiten bietet Graef dem stationären, regionalen Facheinzelhandel Dropshipping als Service an. Das Angebot kombiniert die flexible Beratung seitens des Handels mit einer praktischen Direktbelieferung der Endkunden. Die Verrechnung erfolgt direkt mit dem Händler.


„Die Coronakrise betrifft uns alle und deswegen wollen wir sie gemeinsam mit unseren Partnern bewältigen. Mit unserer Sofortmaßnahme bieten wir den Händlern einige echte Vorteile: den direkten Weg der Ware zum Kunden, eine verringerte Kapitalbindung und wegfallende Versandkosten“, unterstrich Ralf Heinitz, Vertriebsleiter Deutschland. „Gleichzeitig werden zum Schutz der Mitarbeiter unnötige Kontakte vermieden. Für weitere Ideen sind wir natürlich offen.“ Das Angebot gilt, solange die Geschäfte aufgrund der Coronakrise geschlossen bleiben müssen.

Die aktuelle Regelung erlaubt es Händlern, auf das gesamte Produktportfolio zuzugreifen und damit zusätzliche Kundenkreise zu erschließen. Die genauen Details und Abläufe erfahren Handelspartner von ihrem Ansprechpartner des Außendienstes oder auch direkt von Ralf Heinitz.

zu allen aktuellen Meldungen