Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

11. Februar 2020


Die Sansibar Limited Edition von Severin umfasst die Filterkaffeemaschine Caprice, die Siebträgermaschine Espresa Plus und den Milchaufschäumer Spuma 800 Plus. Besonderes Kennzeichen der Limited Edition ist das edle Schwarz sowie die gekreuzten Säbel.

Sansibar Limited Edition von Severin

Severin kooperiert ab dem 1. März mit Deutschlands bekanntester Strandbar Sansibar und bringt ausgewählte Topgeräte aus dem Bereich Kaffee in der Sansibar Limited Edition auf den Markt. Sie zeichnen sich durch edles Schwarz und gekreuzte Säbel aus.


Die Filterkaffeemaschine Caprice in der Sansibar Limited Edition bietet dank Schwallbrühverfahren und konstanter Brühtemperatur zwischen 92-96°C Kaffee wie von Hand gebrüht. Der gläserne Wassertank ermöglicht es, den Brühprozess mitzuerleben. Der Preis für die Caprice beträgt 199,90 Euro (UVP).

Die neue Siebträgermaschine Espresa Plus der Sansibar Limited Edition ist mit einem Manometer ausgestattet. Das professionelle Zubehör-Set aus schwerem Tamper und hochwertigem Edelstahl-Milchkännchen sorgt nach Herstellerangaben für feinsten Kaffeegenuss. Die Espresa Plus ist zum Preis von 249 Euro (UVP) verfügbar.

Der Milchaufschäumer Spuma 800 Plus in der Sansibar Limited Edition bietet 13 Spezialprogramme, z. B. für Milchschaum für den Espresso, Glühwein, Proteinshakes oder sogar Babynahrung. Der Preis für den Spuma 800 Plus beträgt 149 Euro (UVP).

„Sansibar und Severin verbindet noch viel mehr als das Ziel, unsere Kunden immer rundum zufrieden zu stellen“, so Severin Geschäftsführer Christian Strebl. „Für beide stehen Werte wie Qualität, Handwerkskunst und Liebe zum Detail stets an erster Stelle.“

Alle Geräte der Sansibar Limited Edition sind in Kürze erhältlich.

zu allen aktuellen Meldungen