Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

23. Januar 2020

Smart Home DACH wird zu avidsen

Das international agierende Unternehmen SmartHome France, das im deutschsprachigen Raum auch unter der Bezeichnung SmartHome DACH aktiv ist, hat die offizielle Umbenennung in avidsen bekanntgegeben. Durch die neue Namensgebung, die seit Anfang des Jahres gilt,  strebt die Firmengruppe eine klarere Marktpositionierung und eine bessere Wiedererkennbarkeit an. Die Firmenwerte wie Nähe zu den Kunden, Qualität, Vertrauen und Umweltverantwortung sollen so kontinuierlich und dauerhaft vermittelt werden, betont das Unternehmen in einer Pressemitteilung.


Die Unternehmensgruppe SmartHome France ist im Jahr 2018 aus der Fusion der Unternehmen avidsen, Extel und Maisonic und hervorgegangen und unterhält europaweit mehrere Niederlassungen. Die deutsche Dependance ist in Düsseldorf ansässig. Neben zahlreichen Eigenprodukten im Bereich Hausautomation und Smart Home entwickelt und vertreibt avidsen Smart Home-Produktlinien wie „Welcome Eye und Welcome Bell“ für Philips und „At Home“ Thomson in Lizenz.

Der Name avidsen, unter dem die Unternehmensgruppe nun gemeinschaftlich auftritt, steht für Lösungen im vernetzen Zuhause, ist international bekannt und verfügt auf dem Markt für Zutrittsmanagement, Sicherheit, Hausschutz, Energieeinsparung und Hausautomation über einen guten Ruf. Unter dem neuen Firmennamen will das Unternehmen Bekanntheit und Attraktivität gewinnen, um seine internationale Entwicklung voranzutreiben.

avidsen hat sich in diesem Zusammenhang ausdrücklich verpflichtet, die Umweltauswirkungen seiner Aktivitäten und Produkte zu reduzieren, wo immer das möglich ist. Dafür hat das Unternehmen bereits Maßnahmen ergriffen und entwirft heute bereits verbrauchsarme Produkte, verwendet Karton für Verpackungen und benutzt Recyclingpapier für Dokumente. In diesem Zusammenhang wurden auch bereits erste Produkte vorgestellt, derem Energieversorgunganstelle von Batterien auf Kinetik basiert und die aus recyceltem Kunststoff sowie Naturmaterialien wie Bambus hergestellt werden.

zu allen aktuellen Meldungen