Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

9. Januar 2020


D-Link DCS-8526LH

D-Link auf der CES

D-Link stellt auf der CES 2020 in Las Vegas zahlreiche Neuheiten aus den Bereichen Heimüberwachung und Netzwerktechnik vor. Im Mittelpunkt stehen eine neue Generation von KI-basierten mydlink Kameras sowie Mesh und Wi-Fi 6 Produkte für die Heimvernetzung.


D-Link stellt auf der CES dieses Jahr drei neue mydlink Kamera-Modelle mit Edge-basierter Personenerkennung und KI-Technologie vor. Die neuen Kameras DCS-8000LHV2, DCS-8627LH und DCS-8526LH können dank künstlicher Intelligenz Personen von Objekten unterscheiden. So werden Fehlalarme beispielsweise durch Katzen oder Vögel minimiert. Die Neuheiten sind kompatibel mit Google Assistant sowie Amazon Alexa und einfach ins Smart Home integrierbar. Zudem unterstützen sie den ONVIF-Standard Profil S (Open Network Video Interface Forums). Dieser Standard für IP-basierte Hardware sorgt dafür, dass sich Geräte über diese Schnittstellen ansprechen sowie Produkte verschiedener Hersteller miteinander kombinieren lassen.
 
Zudem stellt das Unternehmen neue WiFi 6 und Mesh WLAN-Lösungen für das nahtlos vernetzte Zuhause. Dazu gehören WiFi Certified EasyMesh Router, Mesh WLAN Verstärker sowie WiFi 6 Router und Extender vor. So wurden der DIR-1950 MU-MIMO Gigabit WiFi Router und der DIR-X1560 Smart WiFi 6 Router speziell für nahtlose, intelligente Verbindungen und eine größere WLAN-Abdeckung entwickelt. Mit dem Covr-X1870 stellt D-Link eine neue WiFi 6 Mesh-Lösung für Zuhause vor. Dualband AX1800 sorgt dabei für eine WLAN-Abdeckung von bis zu 550 Quadratmetern.
 
Mit dem DWR-2101 5G NR Mobile WiFi Hotspot und der DWP-1020 5G NR Outdoor Unit präsentiert D-Link zwei neue 5G-Produkte, die Nutzern die Geschwindigkeit von 5G zu Hause, im Büro oder auch unterwegs erlebbar machen.

zu allen aktuellen Meldungen