Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

7. Januar 2020


TCL stellt neueste Generation der Mini-LED-Technologie

Die Vidrian Mini-LED Technologie, die TCL erstmals auf der CES zeigt, ermöglicht nach Angaben des Unternehmens die Anzeige von Bildern in beeindruckender Qualität. Sie kombiniert eine ansteuerbare Halbleiterschaltung mit Zehntausenden von Mini-LEDs der Mikro-Meter-Klasse, die direkt in ein kristallklares Glassubstrat eingelassen sind.


Dank der Vidrian Mini-LED Technologie zeichnen sich LCD-LED Fernseher durch besonders scharfe Kontraste, brillante Leuchtkraft und stabile, langanhaltende Leistung aus. In Kombination mit den großformatigen 8K-LCD Panels von TCL verschafft diese hochleistungsfähige Hintergrundbeleuchtungstechnologie dem Nutzer ein eindrucksvolles Erlebnis bei allen Lichtverhältnissen, heißt es in einer Pressemitteilung.

TCL hat 8 Milliarden US-Dollar in eine kürzlich eröffnete und hochmoderne Panel-Fertigungsanlage investiert. Das gesamte Design und die automatisierte Produktion des LCD-Panels sowie die neuen Glas-Lichtklingen mit der Vidrian Mini-LED Technologie werden von TCL gesteuert. Der neu entwickelte Prozess, bei dem die Halbleiterschaltkreise mit einem Kristallsubstrat verschmolzen werden, bietet eine höhere Effizienz, Lichtpräzision und Luminanzleistung als die bisherige Verarbeitung, so das Unternehmen.

zu allen aktuellen Meldungen