Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

3. September 2019


Die Bosch Kampagne für die Küchenmaschinen MUM 5 und OptiMUM ist nur eine von drei Herbstkampagnen, mit denen das Jahresendgeschäft im Fachhandel angekurbelt werden soll.

Bosch und Siemens starten Herbstkampagnen für kleine Hausgeräte

Ab Oktober starten die Marken Bosch und Siemens mit drei Herbst-Kampagnen für die Kleingeräte in das Jahresendgeschäft 2019. Die Kampagnen inszenieren die Produktwelten des kabellosen Staubsaugers Unlimited Serie | 6, der Küchenmaschinen MUM 5 und OptiMUM sowie der Siemens EQ. Kaffeevollautomaten und werden in TV, Print sowie auf zahlreichen digitalen Kanälen zu sehen sein.


Ziel der Werbemaßnahmen ist es, pünktlich zum Start des Weihnachtsgeschäfts hohe Aufmerksamkeit innerhalb ihrer jeweiligen Zielgruppen für die relevanten Produktfelder zu generieren, heißt es in einer Pressemitteilung. Denn alle drei Produktgruppen – kabellose Handstaubsauger, Küchenmaschinen und Kaffeevollautomaten – sind bei den Verbrauchern beliebt und verzeichnen ein stetiges Wachstum.

Mit dem neuen Unlimited Serie | 6 erweitert Bosch sein Sortiment für kabellose Handstaubsauger. Wie auch die weiteren Modelle des Unlimited überzeugt die Serie | 6 durch den cleveren Mehr-Geräte-Akku: Die hier eingesetzte 2.5 Ah Variante ist Teil des 18 V Systems „Bosch Home & Garden“ der grünen Produktlinie. Der Wechsel vom Akkubohrer zum Staubsauger erfolgt mit nur einem Akkusystem so innerhalb von Sekunden. Mit Hilfe eines Zweitakkus aus dem 18 V System kann die Leistungsdauer des Unlimited Serie | 6 darüber hinaus bequem verlängert werden.

Von Anfang Oktober bis Ende Dezember werden 10- und 20-Sekunden-TV-Spots auf den reichweitenstärksten TV-Sendern während der Primetime gesendet. Zeitgleich sorgen Maßnahmen auf den Social Media Kanälen Facebook, Instagram und YouTube durchgehend für noch mehr Reichweite. Die Multi-Screen- bzw. Multi-Plattform-Kampagne soll dabei sowohl Designliebhaber als auch technikaffine Menschen gleichermaßen begeistern. Insgesamt hat die Kampagne ein Reichweitenziel von ca. 1,2 Mrd. Werbekontakten.

Mit einer wirkungsvollen und selbstbewussten Kampagne rückt Bosch im Herbst auch die Küchenmaschinen MUM 5 und OptiMUM in den Fokus. Zeitgleich zu den Print-Anzeigen werden den Kunden online über Facebook, Instagram, Pinterest und auf Bannern die Vorzüge der Geräte erläutert. Die klare Botschaft: „Wer MUM hat, kauft keine Fertiggerichte. Denn wer MUM hat, der hat Mut zum Selbermachen.“ Zielgruppe der insgesamt 82 Mio. generierten Kontakte sind passionierte Freizeitköche, anspruchsvolle Genießer aber auch designorientierte oder technikaffine Verwender.

Mit den Siemens Kaffeevollautomaten der EQ. Serie können Kaffeeliebhaber dank innovativer Technik Kaffeemomente auf höchstem Niveau genießen. Vom Einsteiger-Modell bis zum vernetzten Vollautomaten bietet die Serie für jeden das richtige Gerät. Auch für die EQ. Serie wird dank Platzierungen zur besten Sendezeit eine sehr hohe Reichweite erzielt. Die TV-Spots werden durch eine Multi-Screen-Kampagne ergänzt. Dabei setzt Siemens auf Werbemotive, die auf die jeweilige Tageszeit abgestimmt sind. Insgesamt werden durch die Kampagne ca. 600 Mio. Werbekontakte erzielt.

zu allen aktuellen Meldungen