Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

16. August 2019


Audiophiler Bluetooth In-Ear Kopfhörer von Sennheiser

Der neue Nackenbügelhörer IE 80S BT baut auf der klanglichen Leistung des beliebten IE 80S-Ohrkanalhörers auf und erweitert das Audiophil-Portfolio des Audiospezialisten um ein kabelloses Modell, das High-Resulotion Audio unterstützt und nach Herstellerangaben so für herausragende Präzision und ein atemberaubendes Klangbild sorgt.


Über die Sennheiser Smart Control App kann das Klangbild den eigenen Hörvorlieben angepasst werden. Auf Sprachassistenten wie Siri oder Google Assistant greift der Nutzer einfach über eine Taste auf dem Nackenbügel zu.

„Den IE 80S BT haben wir mit hoher Sorgfalt und viel Liebe zum Detail entwickelt“, erklärte Ronja Harste, Product Manager Audiophile bei Sennheiser. „Der Ohrkanalhörer erfüllt die anspruchsvollen Kriterien, die Sennheiser an ein High-End-Audioprodukt stellt, und steht der Leistung seines drahtgebundenen Vorgängers in nichts nach. Mit dem IE 80S BT bieten wir Musikliebhabern, die bei der Klangqualität keine Kompromisse eingehen wollen, eine echte Alternative zu kabelgebundenen Lösungen.“

Da der IE 80S BT Codecs wie LHDC, aptX HD und AAC unterstützt, kann er hohe Bitraten verarbeiten, so dass der Nutzer auch unterwegs unkomprimierte Musikformate genießen kann. Ein leistungsstarker AKM DAC und das dynamische Schallwandlersystem mit 10mm-Wandlern und kraftvollen Neodymiummagneten sorgen für Klangpräzision und überragende Klarheit. Für ungetrübten Spaß an Videos sorgt die Kompatibilität des Ohrhörers mit aptX Low Latency, die die Audioübertragung perfekt mit den Bildern synchronisiert.

Der IE 80S BT ist mit hochwertigen Mikrofonen bestückt, die optimal positioniert sind und so störende Nebengeräusche in Telefonaten und während der Interaktion mit Sprachassistenten herausfiltern.

Der IE 80S BT ist ab Mitte August zum Preis von 499 Euro (UVP) erhältlich.

zu allen aktuellen Meldungen