Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

15. April 2019


Das Interface der Ecovacs Home App ist moderner und übersichtlicher geworden.

Upgrade für die Ecovacs Home App

Die Ecovacs Home App hat ein neues, moderneres Interface erhalten. Zudem wurde im Rahmen eines Upgrades Supportbereich ausgebaut. Dort ist jetzt der persönliche Kontakt zu den Service Mitarbeitern über eine Live Chat Funktion möglich. Auch Infos, Bilder und Videos zur Selbsthilfe stehen in der App, die alle neuen Saugroboter von Ecovacs Robotics unterstützt, zur Verfügung.


Besitzer von Modellen mit der Smart Navi 2.0 Navigation Technologie können auf dem neuen Interface den Reinigungsweg ihres Deebot jetzt noch genauer nachvollziehen. Auch die Einstellung der verschiedenen Reinigungsmodi sowie die Planung der Deebot Fahrten ist übersichtlicher geworden. Bei Saugrobotern wie dem Deebot Ozmo 900 mit Smart Navi 3.0 Mapping and Navigation Technologie kann der Reinigungsweg nicht nur nachvollzogen, sondern auch bearbeitet werden. Das Einzeichnen virtueller Grenzen, die Teppicherkennung sowie die Festlegung spezieller Bereiche für die Reinigung kann durch die schärfere Ansicht der Wohnungskarte nun präziser erfolgen. Bislang sind noch nicht alle Smart Navi 3.0 fähigen Saugroboter in die Ecovacs Home App integriert, allerdings werden alle neu auf den Markt kommenden Geräte nur noch die neue App nutzen. Die Modelle Deebot Ozmo 930 sowie der Deebot Pro 930 sind über die herkömmliche Ecovacs App steuerbar. 

Das neu strukturierte Account System ermöglicht es, ein einziges Nutzer Log-In sowohl für die Ecovacs App als auch für die Ecovacs Home App zu verwenden. Länder- und Spracheninformationen können bei Bedarf ohne Einfluss auf die Roboternutzung geändert werden.

Neben der Nachrichten- und Anruffunktion kann jetzt auch ein Live Chat zum direkten Austausch zwischen Kunden und Support-Mitarbeitern genutzt werden. Dieser ist in der App im Menüpunkt „Hilfe und Feedback“ leicht zu finden. Wochentags von 9 bis 17 Uhr antworten die Support-Mitarbeiter sofort. Anfragen, die außerhalb dieses Zeitraums eingehen, werden am nächsten Werktag bearbeitet. Bei Fragen und Unklarheiten können praktischerweise auch Fotos im Chat verschickt werden. 

Unter dem Menüpunkt „Hilfe und Feedback“ werden den Kunden auch je nach genutztem Deebot Modell passende Video-Tutorials sowie die wichtigsten Fragen und Antworten zur Selbsthilfe angeboten.

Die Ecovacs Home App ist derzeit mit den Deebot Modellen 600/601/605, 710, 900/901 sowie Ozmo Slim10  und 900 kompatibel.

zu allen aktuellen Meldungen