Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

12. März 2019


Bauknecht Gefrierschrank ausgezeichnet

Insgesamt 15 Gefriergeräte stellt die Stiftung Warentest in ihrer Märzausgabe auf den Prüfstand. In den sechs Kategorien Einfrieren, Temperaturstabilität beim Lagern, Energieeffizienz, Handhabung, Geräusch sowie Verhalten bei Störungen wurde auch der Bauknecht Gefrierschrank GKN 17G4 A2+ WS bewertet und schneidet dabei als einer der Besten ab.


Mit der Supergefrier-Funktion bei den Gefriergeräten von Bauknecht ist es kein Problem mehr, größere Mengen schnell und schonend einzufrieren. Dabei wird u. a. die Temperatur nach dem Öffnen des Gefriergerätes reguliert und die ursprüngliche Temperatur wiederhergestellt. Der Energieverbrauch bleibt dabei gering, da sich die Funktion von selbst wieder ausschaltet.

Auch die ProFreeze Funktion verhindert mit einer innovativen Software Temperaturschwankungen und reduziert auf diese Weise Feuchtigkeitsverluste der Lebensmittel. Die Stiftung Warentest befindet diese Technologien als überaus nützlich, um die Beschaffenheit und Frische von beispielsweise Obst und Gemüse zu schützen und vergibt Bauknecht für die Kategorie Temperaturstabilität beim Lagern ein “Sehr Gut”. Darüber hinaus reduziert die ProFreeze Technologie Gefrierbrand um bis zu 50% und sichert Geschmack und Aussehen.

In den zwei vorhanden XXLGefrierschubladen können großes Gefriergut und größere Gefriermengen ebenfalls problemlos eingefroren werden. Dank Energieeffizienzklasse A++ ist der Gefrierschrank von Bauknecht besonders sparsam und zudem noch außergewöhnlich leise.

Der 1,67 Meter hohen Bauknecht-Gefrierschrank GKN 17G4 A2+ WS in weißer Optik mit elegantem Aluminium-Griff passt in jedes Küchenambiente. Für noch mehr Bedienkomfort sorgt das gut verständliche, elektronische Display. Das EasyOpen Ventil gewährleistet das mühelose mehrfache Öffnen der Tür auch nach wenigen Sekunden, und dank der NoFrost-Technologie muss das Gerät nicht abgetaut werden.

zu allen aktuellen Meldungen