Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

14. März 2019


Dank des in das Saugrohr integrierten Bürstenkopfes lassen sich an schwer zugänglichen Stellen Staub und Spinnweben entfernen.

Philips SpeedPro Serie für kleine Räume

Die neue SpeedPro Serie kommt im Mai in fünf frischen Farbvarianten auf den Markt und ist mit einem abnehmbaren Handsauger ausgestattet. Die kabellosen Modelle erfassen dank der 180-Grad-Saugdüse den Staub von den Seiten – durch die LED-Leuchte sogar an den verwinkelsten und dunkelsten Stellen.


Der PowerBlade Motor der SpeedPro Serie erzeugt einen hohen Luftstrom, wodurch er seine 180-Grad-Saugfunktion erhält. Der Schmutz wird dadurch nicht nur von vorne, sondern auch von den Seiten aufgenommen. So muss nicht jede Stelle zweimal abgefahren werden.

Für perfekte Reinigungsergebnisse sorgt die beutellose Saugtechnologie von Philips. Durch sie wird die eingesaugte Luft effektiv von Staub und Schmutz getrennt und eine längere Saugleistung gewährleistet. Mit einem Griff wird der SpeedPro zum Handsauger und entfernt mit Hilfe der Mini-Turbo-Saugdüse sogar auf weichen Oberflächen wie Sofapolster Staub und Schmutz. Zudem verfügt er über einen Bürstenkopf, der bereits in das Saugrohr integriert ist. Damit lässt sich auch Staub in Regalen und Spinnweben an Zimmerdecken entfernen. Der Staubbehälter befindet sich an der Oberseite, wodurch auch eine komplett flache Verwendung auf dem Boden möglich ist, beispielsweise unter niedrigen Möbeln.

Folgende Farbkombinationen sind ab Mai erhältlich: Grün/Gelb (FC6725/01, UVP: 269,99 Euro), Weiß/Rot (FC6723/01, UVP: 239,99 Euro), Schwarz/Rot (FC6722/01, UVP: 219,99 Euro), Rot/Grün (FC6721/01, UVP: 199,99 Euro).

zu allen aktuellen Meldungen