Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

11. März 2019


Besitzer der TechniSat Receiver Digit Isio STC+, Digit Isio STC und Digit UHD können das Angebot von Diveo 30 Tage lang kostenlos testen.

TV-Plattform Diveo auf TechniSat UHD-Receivern

Das Sat-TV-Plattformangebot Diveo kann jetzt auch über die UHD/4K-Receiver Digit Isio STC+, Digit Isio STC und Digit UHD von TechniSat empfangen werden. Damit haben die Kunden je nach gewähltem Paket Zugriff auf bis zu 99 Sender in HD- und einen Sender in UHD-Qualität. Zum Angebot gehören neben den öffentlich-rechtlichen Sendern sowie allen Privatsendern in HD auch bis zu 35 Premium-Sender.


Diveo verbindet die Vielfalt des Satellitenfernsehens mit dem Komfort des Internets, das z. B. die Funktionen Neustart, Pause und Aufnahme. Zudem fasst Diveo in seiner übersichtlichen Meta-Mediathek über 30 Mediatheken zusammen; dazu kommt die Videothek von Videociety mit aktuell über 5.000 Kinofilmen.

Das Angebot von Diveo steht nach einem Software-Update den Besitzern von TechniSat Digit Isio STC+, Digit Isio STC und Digit UHD Receivern in Deutschland für 30 Tage kostenlos und unverbindlich zum Testen zur Verfügung. Dazu navigiert man einfach über die www-Taste in die Isio-Internetliste des Receivers und klickt die Diveo ISIO-App an. Nach der Registrierung beginnt dann die risikolose Testphase.

Anschließend können die Kunden beim Erwerb des Diveo-Moduls zwischen zwei Paketen wählen: Das Erlebnis-Paket kostet 7,90 Euro im Monat und bietet neben 59 frei empfangbaren TV-Sendern auch 24 verschlüsselte Privatsender (RTL-Gruppe, ProSiebenSat.1 Gruppe usw.) in HD sowie den Ultra HD Kanal Insight TV UHD. Für 16,90 Euro im Monat beinhaltet das Vielfalt-Paket aktuell 99 Sender in HD- sowie ein den Ultra-HD-Kanal. Um Zugriff auf die angebotenen Inhalte in HD und UHD zu erhalten, steckt man das Diveo Modul einfach in den TechniSat Receiver.

„Wir sind zuversichtlich, dass die Kooperation mit Diveo nicht nur für unsere Fachhandelspartner ein starkes Verkaufsargument liefert, sondern auch für unsere Kunden einen enormen Mehrwert bietet”. kommentierte Stefan Kön, Geschäftsführer TechniSat Digital GmbH. „Denn diese Kooperation sorgt dafür, dass erstklassige Produkte und erstklassiges Unterhaltungsangebot zusammenkommen.“

Mit der Aufschaltung des Senders Insight TV UHD hatte Diveo Ende 2018 sein CI+ Modul zum nach eigenen Angaben angebotsstärksten Modell im Handel aufgerüstet. Die Verfügbarkeit von UHD-Inhalten via Box war somit der nächste logische Schritt. „Wir freuen uns sehr, dass dies nun auch mit einer Set-Top-Box möglich ist“, erklärte Martijn van Hout, Vice President Marketing & Sales der M7 Group. „In TechniSat haben wir einen Partner mit langjähriger Erfahrung gefunden, mit dem wir nun gemeinsam das perfekte TV-Erlebnis für noch mehr Fernseh-Fans zugänglich machen. Denn beide Produkte ergänzen sich perfekt.“

Neben guter Ausstattung und Bildqualität zeichnen sich die TechniSat Receiver durch ihre einfach und intuitiv zu bedienende Oberfläche, die Möglichkeit zur Steuerung über eine App sowie zahlreíche für digitale Unterhaltung und Smart-Home-Vernetzung aus. Niedriger aufgelöste Inhalte werden mit dem UHD Upscaling hochskaliert und im Anschluss in einer Bildqualität dargestellt, die der von nativem UHD sehr nahe kommt.

zu allen aktuellen Meldungen