Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

10. Oktober 2018


Marco Hellberg gehört jetzt als Mitglied des Management-Teams zu Eviso Deutschland.

Neuer Head of Channel Management bei M7

Die M7 Group, Betreiber der TV-Plattform Diveo, hat Marco Hellberg (37) zum Head of Channel Management in Deutschland ernannt. In der neu geschaffenen Position wird er das B2B Channel Management des Anbieters von TV-Entertainment für Kabel- und IP-Netze leiten. Er soll die Schlüsselkunden des Unternehmens direkt betreuen sowie zusammen mit seinem Team eng mit den 140 Netzpartnern in den deutschsprachigen Märkten zusammenarbeiten. Darüber hinaus verantwortet er die Weiterentwicklung der Plattform in strategischen und wirtschaftlichen Fragen und repräsentiert das Unternehmen in der Medienbranche. 


„Ich freue mich sehr, Marco Hellberg in unserem Team bei M7 in Deutschland begrüßen zu dürfen”, kommentierte Christian Heinkele, Geschäftsführer der Eviso Germany GmbH. „Er wird uns als wichtiges Mitglied des Management-Teams der Eviso Deutschland mit seinen umfangreichen Erfahrungen und Kontakten in der Medienbranche verstärken und uns helfen, die bestehenden Partnerschaften mit Kabel- und IP-Netzbetreibern weiter zu festigen und unser Neugeschäft mit voranzutreiben.“

Marco Hellberg ist seit über einem Jahrzehnt in verschiedenen Leitungsfunktionen in der Medienbranche tätig. Er stößt von der Mediengruppe RTL zu M7. Dort war er von 2012 bis heute als Senior Projektleiter in der strategische Unternehmensentwicklung tätig. Zuvor verantwortete Hellberg als Director Non-linear TV bei Unitymedia Kabel BW das Thema VOD.

zu allen aktuellen Meldungen