Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

1. Juni 2018

Drei neue Einsteiger-Smartphones von Gigaset

Gigaset baut mit den drei neuen Modellen GS100, GS180 und GS185 das Angebot an leistungsstarken Einsteiger-Smartphones aus. Zeitgleich werden auch die ersten 2018er Modelle vorgestellt.


Das Gigaset GS100 richtet sich an besonders preisbewusste Kunden. Es bietet einen MTK 6739 Quad-Core Prozessor, 1GB RAM und Android 8.1 Oreo in der Go Edition. Schnappschüsse und Selfies werden mit 8 und 5 Megapixel eingefangen und können danach auf dem großen 5,5 Zoll 18:9 HD+ IPS Display mit einer Auflösung von 1.440 x 720 Pixeln betrachtet werden. Für gute Sicht auf das Display sorgt das besonders schmutzabweisende und kratzfeste 2.5D Glas, das mit seiner leicht gerundeten Form auch den haptischen Übergang zur Rückschale in Lemon Green, Cobalt Blue und Graphite Grey bildet.

Das GS180 richtet sich mit seinem NXP-Audiochipsatz an Nutzer, die Wert auf ein besonders gut ausgesteuertes Klangbild mit hoher Lautstärke und optimierten Frequenzbereich legen. Dank HD-Voice lassen sich Hintergrund- und Störgeräusche bei Telefonaten unterdrücken. Das 5,0 Zoll große In-Cell IPS-Display im 16:9-Format mit 1.280 x 720 Pixeln gibt Farben klar und naturgetreu wieder. Zur Verfügung stehen eine 13 MP Hauptkamera mit besonders gutem PDAF Fokus sowie eine 8 MP Frontkamera mit Selfie-Blitz.

Das Premium-Modell Gigaset GS185 ist mit einem 5,5 Zoll-IPS-Panoramadisplay im 18:9 Format mit 1.440 x 720 Pixeln ausgestattet. Fotos werden mit der 13 MP Front- beziehungsweise Hauptkamera besonders gut in Szene gesetzt. Im GS185 arbeitet ein Qualcomm Quad-Core Snapdragon425, die Speicherkapazität beträgt 2 GB RAM, der 16 GB interne Speicher lässt sich auf 256 GB erweitern. Dank Schnellladefunktion mit 1,5 statt 1 A wird das GS185 sowie das GS180 und GS100 ca. 50 Prozent schneller als mit Standardlösungen geladen.

Das Gigaset GS185 ist das erste Smartphone, das in Deutschland produziert wird. Die Produktion am Standort Bocholt ist seit jeher ein Alleinstellungsmerkmal von Gigaset im Bereich der Dect-Schnurlostelefonie, heißt es in einer Pressemittielung. „Abgesehen davon, dass wir mit diesem Pilotprojekt unseren Innovationsgeist unter Beweis stellen, gibt es verschiedene Vorteile für Kunden und Umwelt", so Andreas Merker, Leiter Mobile Devices bei Gigaset.

„Wir konnten uns seit unserem Einstieg in das Smartphone-Geschäft im Jahr 2016 sehr gut im unteren Preissegment positionieren“, so Andreas Merker weiter. „Unser Ansatz, umfangreich ausgestattete Produkte zu einem guten Preis anzubieten, trifft den Nerv vieler preissensibler Verbraucher. Mit unseren neuen Modellen wollen wir unser Angebot in diesem Segment weiter ausbauen.“

Das Gigaset GS100 wird in den Farben Lemon Green, Cobalt Blue und Graphite Grey zum Preis von 119 (UVP) verfügbar sein. Das Gigaset GS180 gibt es in den Farben Silver Grey und Champagne zum Preis von 149 (UVP). Das Gigaset GS185 in den Farben Midnight Blue und Metal Cognac gibt es für 179 Euro (UVP). Alle Smartphones werden ab Mitte Juni 2018 erhältlich sein.

zu allen aktuellen Meldungen