Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

23. Mai 2018


Philips Bartschneider

Philips: Drei lizenzierte Male Shaving & Grooming Sondermodelle

Die von Philips entwickelte, limiterte Fan-Edition zeichnet sich durch ein besonderes Design aus, das an die neuen Trikots der deutschen Nationalmannschaft im schlichten Schwarz-Weiß-Look angelehnt ist.


Der Philips Rasierer S5651/45 liefert nass oder trocken eine schnelle und gründliche Rasur. Dafür heben die Multi-Präzisions-Klingen die Haare vor dem Schneiden an. Der flexible Scherkopf passt sich den Gesichtskonturen in fünf Richtungen an, so dass auch schwer erreichbare Partien sauber bearbeitet werden. Dichtes Barthaar entfernt der Rasierer akkurat per Knopfdruck mit Hilfe der Turbo+-Funktion und 20 Prozent mehr Leistung.

Der Kammaufsatz des Bartschneiders BT5207/15 richtet die Haare auf, damit sie von den Metallklingen erfasst werden. Im Zusammenspiel mit den 17 per Drehrad einstellbaren Schnittlängen (0,4 bis sieben Millimeter) entsteht ein gleichmäßiger, gepflegter Bart. Liebhaber des Dreitagesbarts erhalten mit der kleinsten Einstellung von 0,4 Millimetern täglich ein perfektes Ergebnis.

Der Philips Multigroom MG3758/15 verfügt über neun Aufsätze, mit denen Bart, Kopfhaar und Körperbehaarung gestylt werden können. Dabei schneidet der Metalltrimmer Bart und Haare, während der Präzisionstrimmer für gleichmäßige Kanten sorgt. Unerwünschte Nasenhärchen können mit dem extra dafür vorgesehenen Trimmer gekürzt werden. Darüber hinaus runden die sechs Kämme des Körperrasierers das Paket ab.

„Mit den drei Modellen der Sonderedition geben wir den Kunden leistungsstarke Tools zum Rasieren, Trimmen und Stylen an die Hand“, so Astrid Meisner, Marketing Director Personal Care bei Philips. „Gleichzeitig sorgt das schlichte Design für klare Verhältnisse im Badezimmer“, so Meisner weiter.

Die Philips Fan-Edition ist im Handel erhältlich.


zu allen aktuellen Meldungen