Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

1. Februar 2018


Mit der praktischen Wandhalterung (im Lieferumfang) kann der SpeedPro Max leicht in Griffweite untergebracht werden.

Der neue Philips SpeedPro Max: Schnell ohne Kabel

Mit dem neuen SpeedPro Max stellt Philips einen Akku-Staubsauger vor, mit dem der Fußboden besonders schnell sauber wird. Dafür wurde das Gerät mit einer 360-Grad-Saugdüse ausgestattet, die den Schmutz mit jedem Zug erfasst, auch bei Rückwärtsbewegungen und von den Seiten.


Der PowerBlade Digitalmotor im SpeedPro Max erzeugt den dafür notwendigen besonders starken Luftstrom von bis zu 1.000 Litern pro Minute.

Die Düse ist mit LED-Leuchten versehen, sodass der Anwender den Schmutz auch in dunkelen Ecken und an schwer zugängliche Stellen gut erkennen kannt. Dank seiner flexiblen, umplappbaren Düse passt der SpeedPro Max auch unter flache Möbelstücke.

Der Staubsauger arbeitet mit der beutellosen PowerCyclone 8 Technologie von Philips, die Staub und Schmutz effektiv von der eingesaugten Luft trennt. Der SpeedPro Max verfügt über eine Universaldüse für alle Bodenbeläge und eine bereits integrierte Fugendüse und Bürste. So muss die Arbeit nicht für das Umstecken von Zubehör unterbrochen werden. Am Handgriff kann zwischen drei Geschwindigkeitseinstellungen ausgewählt werden. Hier wird  auch der Ladezustand des Akkus in Prozentwerten angezeigt. Die maximale Laufzeit beträgt 65 Minuten; das ist  deutlich mehr als bei vielen Mitbewerbern und reicht für mehrere Saugdurchgänge. Die spezielle Form und glatte Oberfläche des Staubbehälters wirkt Staubwolken beim Entleeren entgegen. Mit der praktischen Wandhalterung (im Lieferumfang) kann der SpeedPro Max leicht in Griffweite untergebracht werden. Das magnetische Ladesystem ermöglicht ein besonders hochwertiges und komfortables Aufladen.

„Viele Kunden haben wenig Zeit, um den Schmutz kleiner ‚Krümelmaschinen' wie Kindern oder Haustieren zu entfernen", erklärte Yannick Pyne, Marketing Manager FloorCare bei Philips. "Der kabellose, handliche SpeedPro Max bietet die optimale Lösung, den gerade entstandenen Schmutz auch schnell zwischendurch zu beseitigen.“

Der Staubsauger ist ab April erhältlich und kostet in rot inkl. Universaldüse, Fugendüse, umklappbare Bürste, motorisierte Turbobürste 499,99 Euro (UVP). Andere Farbvarianten sind zu Preisen von 449,99 Euro (UVP blau oder weiß) bzw. 479,99 (UVP Bronze) lieferbar.

zu allen aktuellen Meldungen