Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

24. Januar 2018

Stefan Enzinger neuer Sprecher des Loewe Handelssenats

Der Loewe Handelssenat hat einen neuen Sprecher: Stefan Enzinger aus Neuötting löst den langjährigen Senatssprecher Norbert Loskill ab, der zum Jahreswechsel sein Fachgeschäft in andere Hände übergeben hat. Stellvertretende Sprecherin bleibt wie bisher Jacqueline Posner von EP:Fischer/Frankfurt. Enzinger wurde 2017 erstmals in den Loewe Handelssenat gewählt und hat sich innerhalb kürzester Zeit die Akzeptanz im Gremium erarbeitet. Das zeigt sich auch am einstimmigen Wahlergebnis.


Loewe Gesamtvertriebsleiter Kurt Doyran dankte dem ausgeschiedenen Norbert Loskill für seine langjährige Arbeit: „Er hat sich über 13 Jahre lang mit außerordentlichem Engagement im Loewe Handelssenat für die Interessen seiner Fachhandelskollegen eingesetzt und dabei auch die erfolgreiche Weiterentwicklung von Loewe nie außer acht gelassen. Wir bedanken uns sehr für diese hervorragende Leistung, die er ehrenamtlich neben seinem eigentlichen Berufsfeld erbracht hat.“ Seit 2009 war Norbert Loskill Sprecher des Handelssenats. „In dieser Zeit war er nicht nur ein Schön-Wetter-Segler“, betonte Doyran. „Er hat Loewe vielmehr auch in schwierigen Zeiten engagiert beraten und verteidigt. Und er hat den Handelssenat aktiv geführt und entscheidend weiterentwickelt.“

Der neue Sprecher hat weitreichende, jahrzehntelange Erfahrung in der Branche und ist vor allem im Euronics-Umfeld bestens vernetzt. Der Loewe Handelssenat besteht seit über 28 Jahren. Alle deutschen und österreichischen Loewe Fachhandelspartner wählen aus ihrer Mitte alle vier Jahre die Senatoren. Das Gremium berät Loewe in vielen Fragen der Marketing- und Vertriebspolitik – von der Ladenpräsentation bis zur Preisfindung.

zu allen aktuellen Meldungen