Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

12. Januar 2018


Neue Siebträgermaschine von Graef

Die neue Siebträgermaschine Baronessa von Graf serviert dank zweier Pumpen und Thermoblock-Technologie Espresso und Cappuccino schneller als bisher.


Damit Espresso und Crema immer perfekt gelingen, setzt die Baronessa auf die Pre-Infusion-Technologie: Sie feuchtet das Kaffeepulver im Siebträger an, bevor sie ihn extrahiert. So läuft das Wasser gleichmäßig durch das gesamte Kaffeepulver und sorgt für einen kräftigen, aromatischen Geschmack. Anschließend entwässert die Maschine den Puck aus Kaffeetrester, damit sich der Siebträger sauber entleeren lässt. Das restliche Wasser fließt in die herausnehmbare Abtropfschale mit Füllanzeige.

Der 3-Liter-Wassertank lässt sich leicht abnehmen und auffüllen. Und eine passive Warmhalteplatte auf der Oberseite hält die Tassen wohltemperiert. Zum umfangreichen Zubehör gehören einwandige Siebeinsätzen für ein bis zwei Tassen Espresso, ein Siebträger mit einem einzelnen Kaffee-Auslauf, ein Tamper, ein Blindsieb mit Reinigungspin sowie ein Milchkännchen.

Sowohl die Heißwasser- als auch die Milchschaumdüse lassen sich um 360 Grad schwenken. Über das Bedienfeld können die Wassertemperatur für die Espressozubereitung als auch die Dampffeuchtigkeit eingestellt – und über die PID-Steuerung außerdem das Volumen für eine oder zwei Tassen Espresso.

Die Siebträger-Espressomaschine Baronessa ES902EU in Edelstahl-Optik ist ab sofort zum UVP von 899,99 verfügbar.

zu allen aktuellen Meldungen