Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

6. Oktober 2017


Libratone stellt neue Kopfhörerserie vor

Die neue Q Adapt-Serie wurde speziell für Google Pixel 2 entwickelt und umfasst zwei Modelle: In-Ear-Kopfhörer mit USB-C-Anschluss und kabellose On-Ear-Kopfhörer. Beide Modelle liefern nach Herstellerangaben herausragende Klangqualität und verfügen über das anpassbare Active Noise Cancelling (ANC) von Libratone namens CityMix. Dieses ermöglicht es Nutzern, das Hörerlebnis an die umgebende Geräuschkulisse anzupassen.


Die Q Adapt On-Ear MfG-Kopfhörer koppeln sich automatisch mit dem neuen Google Pixel 2 über die Funktion „Fast Pairing“ und verbinden sich so nahtlos via Bluetooth, sobald sich ein Gerät in der Nähe des anderen befindet. Sie verfügen über eine benutzerfreundliche Touch-Oberfläche zur intuitiven Bedienung von CityMix, Lautstärke, Musikwiedergabe und Telefonaten, sowie der Hush-Funktion, bei der eine einfache Handgeste ein Stummschalten der Musik bewirkt. Darüber hinaus sind sie mit Wear Detection-Sensoren ausgestattet, die die CityMix-Geräuschunterdrückung und die Musikwiedergabe stoppen, sobald der Nutzer die Kopfhörer abnimmt. Über Bluetooth+1 können zwei Kopfhörer kabellos gekoppelt werden.
 
Die Q Adapt In-Ear mit USB-C-Anschluss ermöglichen dank ergonomisch geformter, schweißabweisender Ohrstöpsel einen angenehmen, zugleich sicheren Sitz für längeren Musikgenuss, sogar beim Sport. Zu den weiteren Funktionen zählen die Steuerung der Musikwiedergabe und Noise Cancelling während des Telefonierens.
 
Beide Modelle werden ab dem 1. November in Europa im Google Store sowie bei ausgewählten Händlern in den Farbvarianten Cloudy White und Stormy Black für 149 Euro inkl. MwSt. (Q Adapt In-Ear USB-C) bzw. für 249 Euro inkl. MwSt. (Q Adapt On-Ear MfG) erhältlich sein (jeweils UVP).
 
Die neue Kopfhörerserie von Libratone trägt das 'made for Google‘-Logo. Dieses Logo kennzeichnet, dass die Produktlinie von Libratone speziell für die Verwendung mit Google Pixel 2 entwickelt wurde und dass beide Produkte die Kompatibilitätsstandards von Google erfüllen.

zu allen aktuellen Meldungen