Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

24. Mai 2017

Steigende Ausstellerzahl auf der High End in München

Für die vom 18. bis 21. Mai in MOC München stattfindenden High End konnten die Organisatoren mit 538 Austellern aus 44 Ländern eine positive Bilanz ziehen. Gegenüber dem Vorjahr stieg die Zahl der ausstellenden Unternehmen um rund 4 %. Auf internationaler Ebene waren die folgenden Länder am stärksten vertreten: die Vereinigten Staaten, Großbritannien, Italien, Frankreich, Schweiz, Dänemark, China, Japan, Niederlande,Kanada und Taiwan.


Neben der Vielzahl innovativer Produkte wurden auch wieder zahlreiche Musikvorführungen von den Ausstellern zelebriert. Die Technologiebühne, als kostenloses Informationsforum, wurde in diesem Jahr wieder stark frequentiert. Hier gab es unter anderem einen Ausblick auf die Tonaufnahme- und Übertragungsstandards von morgen, Informationen zum Auf- und Ausbau einer Musikanlage, deren Herz ein Musikserver ist, und die Präsentation eines tellerlosen Plattenspielerkonzepts.

Darüber hinaus wurde ein reichhaltiges Begleitprogramm aus Livemusik, Workshops, Vorträgen und Musikvorführungen geboten. Ein Highlight und Besuchermagnet war abermals die Hörbar, an der verschiedene Kopfhörermodelle mit identischen Musikbeispielen in hoher Qualität direkt miteinander verglichen werden konnten.

In 4 Messehallen und 2 Atrien mit 138 angrenzenden Konferenzräumen wurde die komplette Produktpalette der Audiobranche präsentiert. Angefangen bei puristischen, rein analogen Musiksystemen mit Vinyl und glimmenden Elektronenröhren bis hin zu modernen Bluetooth- und Streaming-Lösungen, vernetzten und kabellosen Produkten sowie Soundbars und Kopfhörern.

zu allen aktuellen Meldungen