Spacer
Spacer

Branchen-News aktuell:

 

29. Januar 2020
Telekom reduziert die Zahl eigener Shops
Die Telekom will bis Jahresende 2021 99 ihrer derzeit 504 Telekom Shops schließen. Hintergrund der Entscheidung seien die starken Veränderungen des Marktes und des Kundenverhaltens durch die Digitalisierung und den Online-Boom, die zu einer rückläufigen Kundenfrequenz im stationären Einzelhandel führe, erklärte das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Der Anspruch, das beste Marken- und Einkaufserlebnis im deutschen Telekommunikationsmarkt zu bieten, soll dabei keinesfalls aufgegeben werden. Dafür will die Telekom weiter in erlebnisorientierten Ladenbau, regionales Marketing und Events sowie lokalen Service investieren, und zwar sowohl in den eigenen Shops als auch bei Partnern. Dies beinhaltet eine Ausweitung von „magenta“ Formaten im Fachhandel. mehr...